Iris Fiori di cenere (E–book)

Maurizio Temporin ¸ 3 summary

Iris Fiori di cenere

Iris Fiori di cenere review ´ 103 Chte nichts lieber als ein ganz normales Leben führen Alles ändert sich jedoch als sie an einer Schwertlilie riecht und der Duft sie an einen düsteren Ort entführt Eine Welt aus Asche in der alles was in der Realität verbrannte wieder aufersteht In dieser lebensfeindlichen Welt lernt. Una historia diferente original y ue te mantiene ocupado Siempre es interesante como cada uno vemos la vida la muerte o lo ue hay entre ambas desde diferentes perspectivas Flores de ceniza es un libro ue vale la pena leer y ya estoy por empezar con la segunda parte Me transporta a ese mundo de ceniza imagino cada detlla descrito y me gustar a viajar ah Recomendado

read & download Iris Fiori di cenere

Iris Fiori di cenere review ´ 103 »Ascheträume« wird alle verzaubern – von der Vampir Liebhaberin bis hin zum Dystopie Fan Begleitet die junge Thara in ihre düstere Welt aus Asche in der sie eine Liebe findet – dazu bestimmt sie zu verbrennenThara ist ein 17 jähriges Mädchen das ihre violetten Augen hasst Sie mö. Die 17 j hrige Thara mit den violetten Augen f llt augenblicklich in eine tiefe Ohnmacht als sie das erste Mal an einer violetten Schwertlilie einer Iris riecht Gleich darauf findet sie sich in einer seltsamen Aschewelt wieder die so ganz anderes ist als die Welt in der sie aufgewachsen ist Dort treiben sich seltsame Schattenwesen aus Asche herum und pl tzlich begegnet sie einem Jungen mit regenbogenfarbenen Augen Nate der jedoch sein Ged chtnis verloren hat und sich an nichts mehr erinnern kann Einzig Nate kann ihr helfen vor den Gefahren der Aschewelt zu fliehen doch w hrend Thara zwischen ihrer und der sonderbaren Welt hin und her springen kann ist Nate f r immer dort gefangen Thara versucht ihn aus dieser Welt zu befreien und begegnet dabei einem alten FeindZitateEtwas besonders dummes zu tun hilft manchmal sich dar ber klar zu werdenm dass gerade das was wichtig erscheint oft noch d mmer istSo begann meine erste Reise ins Cinerarium Verloren in der Bewusstlosigkeit und im Dunkeln h rte ich kraftvolle Schl ge in mir die dumpf und d ster hallten rhythmisch langsam stetig Es war mein Herz Meine Sinne waren verwirrt nichts ergab einen Sinn nirgendwo konnte man sich festhalten Mit dem Mund h rte ich T ne schwarze T ne meine Augen ber hrten glatte sich wieder aufl sende Oberfl chen meine H nde sahen Schluchten und EInsamkeit Die Verwirrung in die ich gesto en worden war war unbeschreiblich Ich war wach aber ich verstand nichts Ich verstand nicht was geschehen war wo ich war wohin ich ging und ob ich berhaupt irgendwohin gingSchon seit einer Weile war mein Leben nicht mehr dasselbe aber es braucht immer Zeit bis man eine Ver nderung bemerkt Erst wenn man bis zum Hals drinsteckt begreift man dass sich alles ver ndert hat und nie mehr so werden wird wie fr herEs gibt kein Schicksal Es gibt nur Fehler und entweder man macht sie oder man macht sie nichtFazitAschetr ume ist der erste Roman einer Trilogie geschrieben von Maurizio Temporin Direkt zu Anfang der Geschichte st rzt man ins geschehen und die Geschichte rankt sich mit jeder Seite weiter um einen herum zieht einen regelrecht hinein und l sst einen nicht mehr los bis man die letzte Seite in sich aufgesogen hat Man wird in eine beraus spannende gut durchdachte und interessante Geschichte katapultiert die nicht nur von der Story her berzeugt sondern auch von den genialen Charakteren und den wunderbaren Umschreibungen von Gef hlen Orten und SituationenDie Hauptprotagonistin Thara wirkt von Anfang an sympathisch und ihre Ausfl ge in die Aschewelt sind gepr gt von sonderbaren Erlebnissen und Begegnungen die die Geschichte erst so richtig in Schwung bringen Man fiebert mit und taucht voll und ganz ein glaubt live dabei zu sein und bei jedem Schritt will man Thara unterst tzen seelisch moralisch k rperlich Tharas Gef hle sind greifbar und nachvollziehbar ihre Handlungen wenig vorhersehbar und ihr Charakter tiefgehend Obwohl sie im Rahmen der Geschichte lter verantwortungsbewusster und reifer wirkt bleibt der Autor auf einer realistischen Bahn und bertreibt keineswegsDer geheimnissvolle Junge aus der Aschewelt Nate wirkt geheimnisvoll und interessant und besonders seine regenbogenfarbenen Augen faszinierten mich das ganze Buch hindurch Durch die Tatsache das sich Nate nicht an sein Leben vor der Aschewelt erinnern kann wirkt er verletzlich verschafft sich aber durch die Abwehrhaltung die er stellenweise an den Tag legt Respekt und zeigt Thara von vorneherein Grenzen auf zumindest bis er wei was er von ihr halten soll Trotz der anf nglichen Skepsis besch tzt er sie immer wieder vor den Aschewesen und freundet sich schnell mit ihr an Thara gibt ihm Hoffnung da sie ihm viele Dinge beibringen und zeigen kann die er schon l ngst verloren geglaubt hatte Im Gegenzug zeigt er ihr die Schattenwelt und gemeinsam versuchen sie einen Ausweg aus dieser Welt zu finden zumindest f r Nate denn Thara kann zwischen den Welten wandelnDie Nebencharaktere sind im Gegensatz zu anderen B chern nicht blass farblos und oberfl chlich gehalten jeder spielt seine eigene kleine Rolle in diesem ganz besonderen Schauspiel Jeder hat scheinbar eine Aufgabe und man erf hrt eine Menge aus der Vergangenheit der Protagonisten alle sind irgendwie miteinander verstrickt jedes Schicksal jede Vergangenheit alles ist miteinander verkn pft Der Schurke der Geschichte erinnert mich nicht nur von der optischen Beschreibung her etwas an Graf Dracula er ist interessant b se grausam und blutr nstig aber er weist eine deutliche Anziehungskraft auf der sich auch der Leser nicht so richtig entziehen kann Anders als bei anderen Romanen konnte ich den Schurken hier einfach nicht hassen oder verabscheuen dazu war er mir auf gewisse Weise doch zu charismatisch f r mich eine ganz neue ErfahrungDie grunds tzliche Idee durch eine Schwertlilie oder Iris in eine neue Welt zu gelangen finde ich geradezu genial es ist neu es ist anders und es gef llt Die ganze Geschichte ist gut durchdacht und immer wieder werden die entstehenden Ungereimtheiten und Fragestellungen beseitigt bzw aufgedeckt keine Frage bleibt offen Durch die rasch fortschreitenden Entwicklungen in der Geschichte kommt niemals langeweile auf es geht aber auch nicht zu schnell voran sodass man das Gef hl hat nicht mehr mitzukommen Das Tempo ist genau richtig gew hlt die spannenden Stellen genau richtig gesetzt und grandios ausgearbeitet Die Aschewelt hat ihre eigenen Regeln was die Gef hlswelt der Bewohner und Besucher angeht sodass die aufkeimenden z rtlichen Gef hle zwischen Nate und Thara schon im Keim erstickt werden Dies l sst den Leser einen bitters en Geschmack versp ren und man w nscht sich nichts sehnlicher als eine L sung f r dieses Problem Die Beschreibungen der verschiedenen auftretenden Wesen fand ich einzigartig hier hat sich endlich mal jemand Gedanken gemacht und versucht aus dem ewigen Werwolf Vampir Hexe Schema auszubrechen und etwas neues zu kreieren Meiner Ansicht nach ist das absolut gelungenDas Buch ist fl ssig und spannend geschrieben die Sprache ist gut verst ndlich und die L nge der Kapitel gut gew hlt Besonders sch n fand ich die Illustration einer Iris zu Beginn jedes Kapitels Alles in allem konnte mich dieses Buch mehr als berzeugen und ich wage schon fast zu sagen Mein absolutes Highlight f r den Monat M rz

characters Û eBook or Kindle ePUB ¸ Maurizio Temporin

Iris Fiori di cenere review ´ 103 Sie Natekennen der dort gefangen gehalten wird Thara verliebt sich in Nate auch wenn jede Berührung für sie bedeutet dass sie zu Asche zerfällt Beim Versuch ihn zu befreien öffnet Thara unwissentlich einem Wesen ein Tor das nur darauf gewartet hat ihre Welt in Schutt und Asche zu legen. Thara leidet von Geburt an unter der sogenannten Schlafkrankheit und f llt mehrmals am Tag ohne Vorwarnung einfach in den Schlaf So auch bei einem Date mit dem Schulschwarm was am n chsten Tag nat rlich f r Gespr chsstoff in der Schule sorgt Als Thara jedoch das n chste Mal in Schlaf f llt tut sie etwas das sie zuvor noch nie getan hat Sie tr umt Sie st rzt in den Garten eines alten Mannes w hrend sie eine Schwertlilie pfl cken wollte und schl ft ein Sie findet sich in einer Aschewelt wieder in der nichts als Grau in Grau herrscht Eine Welt des VergangenenLeidglich Tharas violette Augen verleihen dieser Welt auch Cinerarium genannt einen Farbtupfer Als Thara von den Grauen angegriffen wird eilt ihr ein Junge zu Hilfe der sich in dieser Welt auszukennen scheint allerdings auch nur in dieser WeltAlles andere scheint Nate vergessen zu haben lesen schreiben und vor allem wie er hierhergekommen ist Sogar an die Bedeutung von gewissen Gef hlen kann Nate sich nicht mehr erinnern und nur Thara kann sie ihm wieder beibringen denn die beiden verlieben sich Hals ber Kopf ineinander Alles f hlt sich so real an bis Thara herausfindet das diese Welt tats chlich real ist Sie hat nicht die Schlafkrankheit sondern kann mit Hilfe des Dufts einer Schwertlilie zwischen zwei Welten reisen Thara ist festentschlossen Nate zu helfen ihn aus dieser trostlosen Welt zu holen und ahnt dabei nicht dass ihr dunkle Wesen bereits auf der Spur sind die dies unter allen Umst nden verhindern wollenEine Kritik zu diesem Buch zu schreiben f llt mir u erst schwer Bei Goodreads habe ich dem Buch lediglich zwei Sterne gegeben was nat rlich auf den ersten Blick eine ziemliche Abstrafung ist Allerdings muss ich betonen dass meine Meinung zu einem Gro teil so negativ ausgefallen ist weil das Buch einfach meinen pers nlichen Geschmack berhaupt nicht getroffen hat Der Klappentext klingt wirklich verlockend und in der Tat ist die Beschreibung dieser Aschewelt durchaus gelungen und sehr interessant zu lesenAuch die Idee dahinter gefiel mir sehr gut und ich wurde neugierig was es mit dieser Welt Nate und den Grauen auf sich hat Mit der Protagonistin Thara kam ich einigerma en gut klar selbst wenn ihre beste Freundin Christine mir extrem auf die Nerven ging Auch an den recht trivialen Schreibstil konnte ich mich nach einer Weile noch gew hnen da das Buch schlie lich doch ehr als reines Jugendbuch und nicht All Age durchgeht Doch dann folgte im Plot etwa mit der H lfte des Buches eine 180 Wendung die mir ganz und gar nicht mehr gefallen hatThara steht die gesamte Zeit ber zwischen zwei Konflikten Zum einen ihre Ausfl ge in die Aschewelt und ihre Zuneigung zu Nate und zum anderen die Suche nach ihrem Vater der angeblich kurz nach ihrer Geburt gestorben ist An diesem Punkt treffen diese beiden Konflikte aufeinander und die Aschewelt verliert schlagartig ihren Reiz Ich denke ich verrate nicht zu viel wenn ich durchblicken lasse dass dieser Wandel in der Geschichte etwas mit Vampiren zu tun hat Weder Titel noch Cover Klappentext oder das erste Drittel der Geschichte lassen das vermuten und wer mich kennt der wei dass ich den Blutsaugern in Romanen nicht unbedingt etwas abgewinnen kann Doch schlimmer noch In meinen Augen passten sie einfach nicht in dieses Buch nicht in die Story hineinDer paranormale Effekt war schon durch die Aschewelt geschaffen die unheimlich toll beschrieben wurde und so bei weitem das Potential hatte die gesamte Story ganz alleine zu tragen Leider hat sich Maurizio Temporin dazu entschlossen in letzter Minute auch noch auf diesen Vampirzug aufzuspringen der gerade in den Jahren 20092010 in denen das Buch geschrieben bzw zu ersten Mal ver ffentlicht wurde extrem an Fahrt gewonnen hatte F r mich hat dieser Zug aber schon lange die Endstation erreichtSchlussendlich muss ich daher sagen dass dieses Buch f r mich leider eine Entt uschung war vorranging eben deswegen weil mir pers nlich der Verlauf sowie der Aufbau der Story nicht zugesagt haben Weniger ist mehr trifft es hier ganz gut Die Idee war wirklich interessant und hatte das Potential das Buch zu etwas Au ergew hnlichem zu machen doch leider war die Aufkl rung bzw Herleitung am Ende zu einfach gestrickt Das Buch hatte das kleine bisschen Widererkennungswert im Verlauf einfach wieder verloren und taucht bestenfalls unter im Mainstream


10 thoughts on “Iris Fiori di cenere (E–book)

  1. says: read & download Iris Fiori di cenere Maurizio Temporin ¸ 3 summary Iris Fiori di cenere (E–book)

    Maurizio Temporin ¸ 3 summary Iris Fiori di cenere (E–book) Spinta dalla curiosità suscitatami da vari commenti recensioni e uant’altro ma soprattutto dopo svariati ripensamenti e una ponderata decisione circa un anno mi sono lasciata convincere e così ho acuistato

  2. says: Iris Fiori di cenere (E–book)

    Iris Fiori di cenere (E–book) Maurizio Temporin ¸ 3 summary Primo originalissimo capitolo di uesta trilogia tutta italiana Iris Fiori di Cenere è un romanzo assolutamente

  3. says: Iris Fiori di cenere (E–book)

    Iris Fiori di cenere (E–book) Die 17 jährige Thara mit den violetten Augen fällt augenblicklich in eine tiefe Ohnmacht als sie das erste Mal an einer violetten Schwertlilie einer Iris riecht Gleich darauf findet sie sich in einer seltsamen Aschewelt wieder die so ganz anderes ist als die Welt in der sie aufgewachsen ist Dort treiben sich

  4. says: Iris Fiori di cenere (E–book)

    Iris Fiori di cenere (E–book) El primer tomo de la saga está plagado de originalidad pese a ue las primeras 100 hojas son demasiado introductorias la historia se torna interesante cuando el mundo donde se desarrolla es más palpable Sin duda flores de ceniza revela detalles del miedo humano hacia el final de la existencia y se plasma a la perfección el cielo el infierno y el purgatorio ue me parece similar al cinerarium

  5. says: Iris Fiori di cenere (E–book)

    characters Û eBook or Kindle ePUB ¸ Maurizio Temporin Maurizio Temporin ¸ 3 summary Iris Fiori di cenere (E–book) Una historia diferente original y ue te mantiene ocupado Siempre es interesante como cada uno vemos la vida la muerte o l

  6. says: read & download Iris Fiori di cenere Iris Fiori di cenere (E–book) Maurizio Temporin ¸ 3 summary

    Iris Fiori di cenere (E–book) characters Û eBook or Kindle ePUB ¸ Maurizio Temporin Maurizio Temporin ¸ 3 summary Mi è piaciuto Non gli davo un soldo di fiducia e invece mi ha piacevolmente colpita Storia che scorre in poco tempo si legge ed è perfetta per l’estateLa trama è un po’ trita e ritrita soliti personaggi e un po’ di cliché però il worldbuilding l’ho trovato davvero originale Cercherò di recuperare

  7. says: Iris Fiori di cenere (E–book) read & download Iris Fiori di cenere

    Iris Fiori di cenere (E–book) characters Û eBook or Kindle ePUB ¸ Maurizio Temporin Maurizio Temporin ¸ 3 summary Thara leidet von Geburt an unter der sogenannten Schlafkrankheit und fällt mehrmals am Tag ohne Vorwarnung einfach in den

  8. says: Iris Fiori di cenere (E–book) read & download Iris Fiori di cenere

    Iris Fiori di cenere (E–book) read & download Iris Fiori di cenere KurzbeschreibungAls Thara zum ersten Mal an der Blüte einer Schwertlilie riecht ist ihr Leben nicht mehr wie zuvor Sie verliert das Bewusstsein und kommt in einer Welt aus Asche zu sich Doch an diesem lebensfeindlichen Ort ist sie ni

  9. says: Iris Fiori di cenere (E–book) characters Û eBook or Kindle ePUB ¸ Maurizio Temporin Maurizio Temporin ¸ 3 summary

    Iris Fiori di cenere (E–book) characters Û eBook or Kindle ePUB ¸ Maurizio Temporin read & download Iris Fiori di cenere 2510Letto immediatamente dopo Buio di Elena Melodia e la sensazione per un buon numero di pagine è stata uella di leggerne una fotocopia ragazza diciassettenne speciale che vive con la madre e ha solo due amici fidati incontra ragazzo bellissimo e misterioso con gli occhi di un colore insolito e ha inizio una Incredibile AvventuraTM Solo a uesto punto il romanzo comincia effettivamente a staccarsi dal canov

  10. says: Iris Fiori di cenere (E–book)

    Iris Fiori di cenere (E–book) Kennt ihr das? Ihr bekommt ein Ebook geschenkt und habt sofort das Gefühl dass die Chemie nicht stimmt? So erging es mir leider mit diesem B

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *